Genre Vortrag
Datum 14. 6. 2018
Uhrzeit 12:00
Dauer 1
Ort K 101
Organisation Leonie Halter astaoeko@uni-koblenz.de
„Wenn die Bienen von der Erde verschwinden, hat die Menschheit nur noch vier Jahre zu leben“, prophezeite einst Albert Einstein.

Wir schreiben nun das Jahr 2018… und unsere Bienen sterben, das ist längst keine Neuigkeit mehr. Doch warum? Und was, wenn sie wirklich eines Tages verschwunden sind? Was wird aus uns und der Pflanzenwelt? Und sind wir letzten Endes nicht komplett von ihnen anhängig? Jungimker, Kommilitone und Betreuer unserer Unibienen Lukas Römpler liefert einen interessanten Einblick in die Welt der Bienen. Er wird im Rahmen eines Vortrags erläutern, warum wir Bienen brauchen, es sich lohnt sie zu schützen und wird außerdem das Projekt „Campusbienen“ vorstellen.

max. Teilnehmer 0
Unkostenbeitrag kostenlos
Anmeldung keine Anmeldung notwendig